Seit über 100 Jahren besteht die NRVg. Luisenstadt, Nachwuchs darf seit jeher nicht fehlen. Wir bieten nicht nur Training im Straßenradsport an sondern gehen mit unseren Neulingen auch gerne auf die Radrennbahn im Berliner Velodrom, dort können sie wie die 6-Tage-Profis fahren.
Wir bieten allen Interessierten (ab etwa 13 Jahren) ein Probetraining an, wir versuchen die Nachwuchssportler möglichst viele Grundlagen zu lehren und Wettkampffähig zu machen und nachdem dieser Sprung geschafft ist weiter zu betreuen und trainieren.

Vielseitigkeit und Abwechslungsreiches trainieren, Radbeherrschung, Übung des „Runden Tritts“, Aufbautraining, Teilnahme an Radrennen mit Lizenz, Fahren in der Gruppe und vieles mehr.

Und dazu fördert der Radsport auch soziale Kompetenzen, im Radsport kann man sich gut „auspowern“ und auch mit anderen Mitstreitern vergleichen (Zeiten für bestimmte Distanzen, Bergfahren, Ausdauer, …). Für jeden das richtige Training: Training in kleinen und mittelstarken Trainingsgruppen, allein oder mit geschultem Trainer. Radsport fördert die Selbständigkeit sowie Teamfähigkeit und bildet soziale Verankerungen.

Luisenstadt: Zuhause auf Straße und Bahn, für Rennfahrer und Breitensportler.

Peter Scheunig, NRVg. Luisenstadt Radsport
Peter Scheunig
(1. Vorsitzender)
Kontakt (Nachwuchs und Erwachsene)
Telefon: (030) 703 45 10
Telefon 2: (030) 681 39 20
E-Mail: nrvg-luisenstadt@gmx.de