NRVg. Luisenstadt und der Bahnradsport sind äußerst eng miteinander verbunden. Große Erfolge seit unserer Gründung bis in die Gegenwart haben unsere Sportler auf der Bahn eingefahren.

Das Velodrom an der Landsberger Allee, Austragungsort der Berliner 6-Tage-Rennen, ist der Ort, an dem auch die Straßensportler ihre Ausdauer- und Sprintqualitäten ausbauen können; zudem bietet der Kraftraum sowie die Ergometer die ideellen Voraussetzungen für Spezielles Training eines jeden Sportlers.

Luisenstadt hat einen eigenen Werkstattraum mit einer Auswahl an Bahnrädern, Rollentrainer und Ergometer im Velodrom.

Berliner Velodrom

Berliner Velordom - Berliner Sechstagerennen

Das Velodrom an der Landsberger Allee in Prenzlauer Berg ist seit 1997 Austragungsort des Berliner Sechstagerennens.
Das Velodrom wurde 1997 nach vier Jahren Bauzeit eröffnet.
Insgesamt finden 12.000 Besucher in dem modernen Rund platz.
Und auch bei den Rennfahrern ist die 250 Meter lange Radrennbahn aus sibirischer Fichte aufgrund ihrer Schnelligkeit beliebt. Die Bahn ist knapp 7,5 Meter breit und hat im Überhang einen Winkel von 45°.

 

Empfehlenswert: 360° Rundgang durchs Berliner Velodrom, Backstage, Dach, Nebenhalle, ...

 
bahn.de - Anreiseformular

S-Bahnhof Landsberger Allee

S-Bahn: S41, S42, S8 und S85

(Unterführung vom S-Bahnsteig)

Tram: M5, M6, M8

Bus: 156

 Danziger Straße

Tram: M10