Kids-Tour: Startproblem der Berlin Girls beim Mannschaftszeitfahren

Das Berliner AOK Team mit Patrick Dietze, Maurice Ballerstedt, Tim Pröhl und Florian Behnke belegte einen guten 10. Platz unter 37 Mannschaften. Das zweite Berliner Team mit Danny Meinke, Sascha Telschow, Florian Bondzau und Finn Hildebrandt landete nur auf Platz 34 unmittelbar vor den, die schon kurz nach dem Start durch einen Kettenschaden bei Eleonora Schütz zurückgeworfen wurden. Sie benötigte rund einen Kilometer, um zu ihren Teamkameradinnen Luise Ollick, Laura Lotter und Lotta Schoenemeyer wieder aufzufahren. Eine reelle Chance für eine bessere Platzierung war somit leider nicht gegeben.