Jedermannrennen (MOL Cup) beim Rollbergrennen 2013

rollbergrennen 2013 berlin radrennen luisenstadt

(js) Nach den positiven Rückmeldungen des 56. Rollbergrennens 2012 findet das traditionelle Radrennen der NRVg. Luisenstadt am 4. August 2013 wieder mit einem Jedermannrennen, welches zum MOL-Cup gewertet wird, statt.

 

Am Sonntag, 4. August 2013 gehen um 11.45 Uhr die Jedermannfahrer auf das Rundstreckenrennen über die Distanz von einer Stunde und einer Runde. Das Rennen zählt dieses Jahr sogar zum „MOL Cycling Cup“!

Jedermannrennen auch für Senioren/Masters

Der „MOL Cycling Cup“ versteht sich als eine „Radsportserie im Osten Deutschlands, für jeden Mann und jede Frau die einen Jedermannstatus haben“. Das bedeutet für das Rollbergrennen, dass ALLE Radsportfreunde, die das Rad beherrschen und sich das Jedermannrennen über die ausgeschriebene Distanz von „einer Stunde und einer Runde“ zutrauen, startberechtigt sind. Hobbyfahrer, Freizeit- und Amateurradsportler auch RTFler ab Jahrgang 1996 mit Rennrädern, Mountainbikes, Trekking- bzw. Stadträder, Liegeräder sind aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt.
Nicht beim Jedermannrennen starten dürfen lizensierte Amateurfahrer (Elite/U23 mit A oder B-Lizenz) und lizensierte Junioren U19.   Athleten mit einer gelösten Senioren-/Masterslizenz dürfen an den Start gehen!

 

MOL Cup stand vor der Saison vor dem Aus

2012: Siegerehrung in der Jedermannklasse
2012: Siegerehrung in der Jedermannklasse

Der MOL Cycling Cup wird seit fünf Jahren engagiert unter Olaf Nagel geführt, der vor Weihnachten des vergangenen Jahres das Ende der Rennserie und das „Scheitern des Experimentes“ bekanntgab. Nagel hatte in den Jahren viel Arbeit und Herzblut sowie finanzielle Mittel in das Projekt gesteckt und zeigte sich schwer enttäuscht von der Tatsache, dass Seitens der potentiellen Veranstalter mangelndes Interesse bestehe. Nach dieser deutlichen Absage im vergangenen Winter hielt die Jedermannszene jedoch geschlossen gegen die Beendigung des Projektes und trat umso geschlossener für die Fortführung des MOL Cycling Cups und der Errichtung einer „Rad-Liga“ im Jedermannbereich ein. Mit dem Ergebnis, dass im fünften Jahr des MOL Cycling Cups eine beachtliche Rennserie mit über 24 Veranstaltungen, von dem sich weiter engagierenden Olaf Nagel, auf die Beine gestellt wurde.

Rollbergrennen 2013 mit MOL-Cup-Wertung

rollbergrennen radrennen radsport berlin luisenstadt neukölln arcaden
57. Rollbergrennen "Rund um die Neukölln Arcaden"

Die NRVg. Luisenstadt freut sich über das Engagement und möchte nach dem vergangenen Jahr die Zusammenarbeit mit einem Jedermannrennen beim diesjährigen Rollbergrennen weiter festigen. Aus den Reihen des Vereins hieß es, dass der MOL Cycling Cup die Entwicklung der zunehmenden Professionalisierung und Etablierung einer Radfahrerszene neben den Lizenzfahrern wieder spiegle und, dass das Jedermannrennen mit MOL-Cup Wertung im Rahmen des 57. Großen Rollbergrennen am 4. August 2013 ein „großer Gewinn für alle“ sei.

Begrenztes Starterfeld

Beim 57. Großen Rollbergrennen am 4. August 2013 wird das Jedermannrennen in zwei Kategorien aufgeteilt und getrennt gewertet: Die Männer bis 40 Jahre und die Männer ab 41 Jahre sowie die Frauen. Dabei wird jedoch die Starterzahl auf insgesamt 100 Fahrer begrenzt, beim Erreichen der Starterzahl wird das Meldeportal unter www.molcup.de geschlossen. Aus den Erfahrungen des letzten Jahres weiß der Veranstalter diese Grenze abzuschätzen und fordert alle Jedermannfahrer und Senioren um rechtzeitige Meldung. Sollte bis zum Meldeschluss für die Jedermänner und –frauen, noch freie Startplätze verfügbar sein, werden am Veranstaltungstag bis eine Stunde vor Rennbeginn, also bis 10.45 Uhr Nachmeldung gegen eine Gebühr von zusätzlich 5 Euro angenommen.

Meldungen über www.molcup.de, die Startgebühr beträgt 20,- Euro inkl. Transpondergebühr. Es gelten die Bedingungen und Reglements des MOL Cycling Cups! Für weitere Fragen steht die NRVg. Luisenstadt gerne zur Verfügung. Unter nrvg.de/rollbergrennen/jedermann haben wir alle Informationen für das Jedermannrennen übersichtlich zusammengestellt.

 

Die NRVg. Luisenstadt freut sich auf das 57. Große Rollbergrennen am 4. August 2013 und das Jedermannrennen im Rahmen des MOL Cycling Cups.

... weitersagen!



Das könnte Sie auch interessieren