Dreifachsieg für Eleonora Schütz in Frankfurt Oder

(js) Eleonora Schütz hat am Wochenende wieder zugeschlagen: 3-fach Sieg für die 13-jährige in Frankfurt Oder beim Winterbahnrennen.

 

Am Ende des Tages konnte sich Schütz als überragende Siegerin feiern lassen, sowohl im Scratch als auch im Ausscheidungsfahren und im Punktefahren konnte Sie ihre Konkurrenz hinter sich lassen.


Schütz Bahn FFO Spurt
Spurt in Frankfurt Oder - Eleonora hatte an diesem Wochenende die Nase vorn.

Bei Straßenrennen stand die Schülerin 2012, in ihrer ersten Saison, bereits zweimal auf dem Träpchen.
Eine Woche vor ihrem jüngsten dreifachsieg gewann die Luisenstädterin ebenfalls in Frankfurt Oder das Punktefahren über 20 Runden und das Scratch-Rennen, beim Ausscheidungsfahren belegte sie „nur“ den dritten Rang [wir berichteten].

Mit der Leistung an diesem Wochenende, hat „Nora“ ihr Ergebnis der vergangenen Woche sogar noch gesteigert, ließ ihr Trainer Horst Müller verlauten, welcher sich der 13-jährigen angenommen hat und bereits in ihrer ersten Saison durch hervorragende Betreuung und gezieltes Training zu Erfolgen führte, darunter auch der dritte Platz bei der Berliner Zeitfahrmeisterschaft sowie der vierte Rand bei der Landesverbandsmeisterschaft auf der Straße.

 

Mit diesem Saisonabschluss stehen alle positiven Anzeichen für eine erfolgsversprechende Saison 2013, wir dürfen gespannt sein auf die Entwicklung dieses jungen Talents.

 


...Weitersagen!