Neuer Vorstand ist gewählt

NRVg. Luisenstadt Vorstand:Peter Schmidt, Peter Scheunig, Frank Röglin, Lothar Krause
v.li.: Peter Schmidt, Peter Scheunig, Frank Röglin, Lothar Krause

Am heutigen Sonntag fand die Jahreshauptversammlung 2012 des traditionsreichen Berliner Radsportvereins NRVg Luisenstadt statt. Der Vorsitzende Peter Scheunig konnte 28 Stimmberechtigte von insgesamt 91 Mitgliedern begrüßen, die über eine komplette Neuwahl abstimmen mußten.


 

Der Bericht des Vorstandes bezog sich vor allem auf die im letzten Jahr durchgeführten Veranstaltungen, die dank der Unterstützung von fleißigen Helfern und großzügigen Sponsoren ordnungsgemäß über die Bühne gingen. Besonders hervorgehoben wurde das wiederbelebte Rollbergrennen, das auch in 2012 erneut zur Austragung kommen soll. Der bereits vorgemerkte Termin (27.05.2012) mußte zwischenzeitlich geändert werden, so dass das Rollbergrennen nunmehr am 05.08.2012 stattfinden wird. Eine entsprechende Ausschreibung wird hierzu noch kurzfristig folgen.

 

 

Marcel Kalz
Marcel Kalz

Die Erfolge des Aushängeschildes Marcel Kalz wurden ebenso erwähnt wie die Leistung von Alexander Tiedtke, der nach seinem Aufstieg von der C- bis zur A-Klasse für die kommende Saison im Team Ur-Krostitzer Univega einen Platz gefunden hat, wo er u.a. Teamgefährte von Eric Baumann sein wird. Mit Julian Schulz verfügt man ferner über einen talentierten Nachwuchsfahrer, der in dieser Saison erstmals bei der U23 startet.

Alexander Tiedtke fahrer beim Team Ur-Krostitzer Univega
Alexander Tiedtke

Ehrungen JHV 2012
linkes Bild: Klaus Tiedtke & Peter Scheunig, rechts: Wolfgang Heidergott, Peter Plugowski

  Geehrt wurden auch langjährige Mitglieder, darunter Wolfgang Heidergott für 40-jährige Mitgliedschaft und Klaus Tiedtke sen. sowie Peter Plugowski für jeweils 50 Jahre im Verein. Letzterer war sogar extra aus Augsburg angereist.

 

Nach einstimmiger Entlastung des alten Vorstandes wurden die Neuwahlen vom Wahlleiter Frank Röglin zügig per Akklamation durchgezogen. Peter Scheunig wurde erneut einstimmig zum 1.Vorsitzenden gewählt, während der neue 2.Vorsitzende Frank Röglin heißt, der ebenso einstimmig die Wahl gewann wie der Geschäftsführer Peter Schmidt und der Schatzmeister Lothar Krause. Neuer Jugendleiter wurde Frank Röglin, neuer Fachgruppenleiter RTF Günter Scheunig, während Horst Müller als Zeugwart und Klaus Mann als Protokollführer erneut das Vertrauen der Mitglieder erhielten (mehr über den neuen Vorstand).

 

 

Nach gut zwei Stunden beendete der Vorsitzende dann die diesjährige Hauptversammlung, der u.a. die einst sehr erfolgreichen Günter Mendyka, Klaus Schützeberg und Wolfgang Kositzky beiwohnten.