6Days Berlin: Fahrervorstellung: Martin Bláha und Jiří Hochmann - Česká duet

Sixdays Berlin, Sechstagerennen, 6Days
Das 101. Berliner Sechstagerennen, vom 26. bis 31. Januar 2012

(js) Am 26. Januar 2012 beginnt im Berliner Velodrom an der Landsberger Alle das 101. Berliner Sechstagerennen. In unserer Fahrervorstellung schauen wir vorab schon einmal auf die sechzehn Teams, die dann sechs Nächte um den Sechstagetitel kämpfen werden.

 

Team 11: Martin Bláha und Jiri Hochmann

Sie könnten Zwillinge sein, sieht man über den Altersunterschied von neun Jahren hinweg.
Bláha und Hochmann, sind beide in Brno geboren und leben dort, beide wiegen 77 Kilogramm, ebenfalls fahren beide für das Team ACS Dukla Prag - zusammen waren die Tschechen Europameister im Madison.

Martin Bláha ist 34 Jahre alt und schloss das Sechstagerennen im vergangen Jahr mit Dauerpartner Jiří Hochmann und dem zweiten Platz ab.
Blaha gewann die Silbermedaille bei der Europameisterschaft 2005 im Madison. Bei der UCI-Bahnweltmeisterschaften 2011 in Apeldoorn (Niederlande) belegte er mit Jiří Hochmann den zweiten Rang im Zweier-Mannschaftsfahren.
Ebenfalls im vergangen Jahr konnte er die tschechische Meisterschaft im Punktefahren gewinnen.

Bláhas Passman ist zum wiederholten Male der 26-jährige Jiří Jochmann.
2003 gewann Hochmann die Bronzemedaille der Junioren-Klasse im Madison.
Ebenfalls dritter wurde er 2008 bei der EM der U23 in der Disziplin des Punktefahrens und im Scratch. Im gleichen Jahr wurde er dritter beim UIV-Cup in Berlin.
Der Sieg bei den Europameisterschaften im Madison vor zwei Jahren stellt den bisherigen Höhepunkt seiner Karriere da.


Mit neun Runden Rückstand wurde das Duo Bláha/Hochmann 2011 Neunter in Berlin. ob es in diesem Jahr für mehr reicht, wird sich erst noch zeigen.