6Days Bremen: Das Duo Kalz/Marvulli gibt weiter den Ton an

Marcel Kalz
Archiv-Bild: Kalz (links) mit Teampartner Bengsch

(js) Der Luisenstädter Marcel Kalz kämpft sich mit seinem Schweizer Teampartner Franco Marvulli nach der vierten Nacht wieder zurück an die Spitze.

Beim 46. Bremer Sechstagerennen (noch bis zum 17. Januar 2012) geht das Duo Kalz/Marvulli wieder in Führung. Nach der gestrigen, dritten Nacht, wurden sie von Peter Schep und Robert Bartko kurzzeitig auf den zweiten Platz, mit einer Runde Rückstand, verwiesen (zur Meldung).

 

Am heutigen, vierten Renntag konnte sich das Schweiz-Berliner-Team wieder auf den ersten Platz fahren.
Das angesprochene Team Bartko/Schep liegen rundengleich auf Platz zwei.
Auf dem dritten Platz liegt weiterhin Leif Lampater und Iljo Keisse mit einer Runde Rückstand.

 

Es bleibt also spannend.

Auf der Homepage der Bremer Sixdays finden Sie auch ein Live-Streaming-Service, so können Sie das Geschehen live miterleben.

 

 

Weitere News zu den 6Days:

Strausberger Radsportwochenende (Mi, 05 Okt 2016)
>> mehr lesen

Rollbergrennen: unzählige Prämien (Do, 14 Jul 2016)
>> mehr lesen

Berliner Radsportsaison startet mit RTF – Britzer Möwenroller (Sa, 02 Apr 2016)
>> mehr lesen